Unterrichtsinhalte, Weiterbildung und mehr

Diplom-Betriebswirt/in

Wenn man im Bereich der Logistik arbeiten möchte und gleichzeitig ein allgemein anerkanntes Studium absolvieren möchte, bietet sich Betriebswirtschaftslehre an. Mittlerweile wurde der/die Diplom-Betriebswirt/in von den Abschlüssen Bachelor und Master abgelöst. 

Attraktiv für Logistikunternehmen sind natürlich die Absolventen, welche in ihrem Studium Schwerpunkte wie Verkehrwirtschaft oder Logistik belegt haben. Eine weitere Schnittstelle von Unterrichtsinhalten eines BWL-Studiums und der Logistik ist das Supply Chain Management. Mittlerweile hat wohl jeder Bachelor-Absolvent dieses Thema umfassend in seinem Grundstudium behandelt. 

Dieser Abschluss ermöglicht meist einen Direkteinstieg in das mittlere Management. Hier fallen in der Regel recht anspruchsvolle Aufgaben an, welche die Leitung des Unternehmens oder die Steuerung der Dienstleister betreffen.