Unterrichtsinhalte, Weiterbildung und mehr

Betriebswirt/in für Logistik

© Rainer Sturm / pixelio.de

Die Weiterbildung zum Betriebswirt für Logistik umfasst neben betriebswirtschaftlichen Grundlagenfächern auch schwerpunkt- bzw. fachrichtungsspezifische Fächer, wie u.a. Verkehrsbetriebslehre, Verkehrsrecht, Beschaffungslogistik, Kommunikationstechnologie und Logistik-Outsourcing bzw. –Controlling.

Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung finden sich Betriebswirte für Logistik in der mittleren unternehmensebene wieder, wo sie vor allem für die Koordination und Umsetzung von Logistikprojekten verantwortlich sind und die Dienstleister steuern und beaufsichtigen. In der Speditions- und Transportbranche sind sie meist als Niederlassungsleiter tätig und übernehmen hier verantwortungsvolle Aufgaben in Eigenorganisation.